Veranstaltungen in unserer Region Ruppiner Land

Wir freuen uns über jeden Besucher, welcher unsere Imkerei besucht. Damit Sie darüberhinaus noch interessante Erlebnisse in unserer Region ansteuern können, präsentieren wir hier den Ruppin Kalender.

Auswahl Di.
Sie suchen
Stand vom Mittwoch, den 18. Oktober 2017.
- August +   - 2017 +
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Die Veranstaltungen am Di., dem 15.08.2017

in Kyritz


Bühne & Theater am Di.
15.08.2017, 19:30 Uhr 
Schöller Festspiele 2017
Event:Schöller Festspiele 2017

Prignitz-Ruppiner Komödienfestival - 8. Schöller Festspiele 2017 - MitternachtSpaghetti von Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie auf dem teatro mobile

KAHLBUTZ LACHT BEIM PRIGNITZ-RUPPINER KOMÖDIENFESTIVAL
Die 8. Schöller Festspiele finden vom 11. bis 20. August 2017 im Schlosspark Kampehl statt.

Mitten im Sommer 2017 is et soweit: Vom 11. bis 20. Aujust jibt et wieder die beliebten Festspiele, det PRIGNITZ-RUPPINER KOMÖDIENFESTIVAL. Eröffnet wird mit eener herrlich verrückten Parodie „Hamlet for you“ – det heeßt „Hamlet für alle“ – und jeder weeß, det da jelacht und nicht jeweent wird – wie sonst bei dem ollen Hamlet.
Klar jebt et wieder Pension Schöller satt, aber erst am zweeten Wochenende. Unter der Woche wird een wunderbaret Komödiantenpaar die Marktplätze rocken. „Das Geld liegt auf der Fensterbank Marie“ – ja so heeßen die beeden und ihr Programm nennen se „MitternachtSpaghetti“.
Natürlich jibt et ooch wieder die Lange Schöller-Nacht und für Kinder gibt et wieder tollet Puppentheater. Lassen se sich überraschen. Icke lache jetzt schon.

Ihr Ritter Kalebutz und
Ihr Prof. Peter Schroth, Festspielleiter

Veranstalter: popupWebmaster-LOOK&BOOK
Veranstaltungsort:
Kulturhaus Kyritz
Perleberger Straße 8
16866 Kyritz



in Rheinsberg


Ausstellung-Galerie am Di.
15.08.2017, 10:00 Uhr 
Hanns Schimansky "Linienwärts"

Hanns Schimansky (*1949) ist einer der herausragenden deutschen Zeichner der Gegenwart. In der Offenheit und Ausschnitthaftigkeit
seiner Zeichnungen ist die Wahrnehmung der Welt als Fragment, als Annäherung, die nie abgeschlossen sein kann, zum gestalterischen
Prinzip geworden.

Ausstellungseröffnung am Sonnabend, 17. Juni um 11:00 Uhr

In Kooperation mit der Akademie der Künste, Berlin.

Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg

Ausstellung-Galerie am Di.
15.08.2017, 10:00 Uhr 
Hanns Schimansky "Linienwärts"

Hanns Schimansky (*1949) ist einer der herausragenden deutschen Zeichner der Gegenwart. In der Offenheit und Ausschnitthaftigkeit
seiner Zeichnungen ist die Wahrnehmung der Welt als Fragment, als Annäherung, die nie abgeschlossen sein kann, zum gestalterischen
Prinzip geworden.

Ausstellungseröffnung am Sonnabend, 17. Juni um 11:00 Uhr

In Kooperation mit der Akademie der Künste, Berlin.

Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg

Ausstellung-Galerie am Di.
15.08.2017, 10:00 Uhr 
Willi Altendorf: Bilder aus dem Ruppiner Land

Willi Altendorf (1917 - 2000) war bekannt als Modefotograf für die Zeitschrift „Sibylle“. Dennoch blieb die Malerei sein eigentliches Anliegen. Seine Motive aber fand er vor allem in der Mark Brandenburg. In Zühlen und der Umgebung Rheinsbergs hielt er die unberührte Natur mit kleinen Dörfern und stillen Seen auf vielen Zeichnungen, Ölbildern und Aquarellen fest.

Ausstellungseröffnung am Donnerstag, 27. Juli um 17:00 Uhr in der Remise

Veranstaltungsort:
Remise am Schloss
Mühlenstraße 15a
16831 Rheinsberg