Veranstaltungen in unserer Region Ruppiner Land

Wir freuen uns über jeden Besucher, welcher unsere Imkerei besucht. Damit Sie darüberhinaus noch interessante Erlebnisse in unserer Region ansteuern können, präsentieren wir hier den Ruppin Kalender.

Auswahl Mi.
Sie suchen
Stand vom Montag, den 21. August 2017.
- August +   - 2017 +
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Die Veranstaltungen am Mi., dem 16.08.2017

in Rheinsberg


Tagesfahrt am Mi.
16.08.2017, 09:30 Uhr Vorbestellung / Preise 
Internationale Gartenausstellung
Event:Internationale Gartenausstellung

In diesem Jahr findet zum 1. Mal die Internationale Gartenausstellung IGA in Berlin statt.
Unter dem Motto "Ein Mehr aus Farben" erwartet die Gäste ein Festival der internationalen Gartenkunst.
Leistungen:
- inkl. Eintritt

Veranstaltungsort:
Markt
Markt
16831 Rheinsberg

Ausstellung-Galerie am Mi.
16.08.2017, 10:00 Uhr 
Hanns Schimansky "Linienwärts"

Hanns Schimansky (*1949) ist einer der herausragenden deutschen Zeichner der Gegenwart. In der Offenheit und Ausschnitthaftigkeit
seiner Zeichnungen ist die Wahrnehmung der Welt als Fragment, als Annäherung, die nie abgeschlossen sein kann, zum gestalterischen
Prinzip geworden.

Ausstellungseröffnung am Sonnabend, 17. Juni um 11:00 Uhr

In Kooperation mit der Akademie der Künste, Berlin.

Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg

Ausstellung-Galerie am Mi.
16.08.2017, 10:00 Uhr 
Hanns Schimansky "Linienwärts"

Hanns Schimansky (*1949) ist einer der herausragenden deutschen Zeichner der Gegenwart. In der Offenheit und Ausschnitthaftigkeit
seiner Zeichnungen ist die Wahrnehmung der Welt als Fragment, als Annäherung, die nie abgeschlossen sein kann, zum gestalterischen
Prinzip geworden.

Ausstellungseröffnung am Sonnabend, 17. Juni um 11:00 Uhr

In Kooperation mit der Akademie der Künste, Berlin.

Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg

Ausstellung-Galerie am Mi.
16.08.2017, 10:00 Uhr 
Willi Altendorf: Bilder aus dem Ruppiner Land

Willi Altendorf (1917 - 2000) war bekannt als Modefotograf für die Zeitschrift „Sibylle“. Dennoch blieb die Malerei sein eigentliches Anliegen. Seine Motive aber fand er vor allem in der Mark Brandenburg. In Zühlen und der Umgebung Rheinsbergs hielt er die unberührte Natur mit kleinen Dörfern und stillen Seen auf vielen Zeichnungen, Ölbildern und Aquarellen fest.

Ausstellungseröffnung am Donnerstag, 27. Juli um 17:00 Uhr in der Remise

Veranstaltungsort:
Remise am Schloss
Mühlenstraße 15a
16831 Rheinsberg