Veranstaltungen in unserer Region Ruppiner Land

Wir freuen uns über jeden Besucher, welcher unsere Imkerei besucht. Damit Sie darüberhinaus noch interessante Erlebnisse in unserer Region ansteuern können, präsentieren wir hier den Ruppin Kalender.

Auswahl So.
Sie suchen
Stand vom Mittwoch, den 18. Oktober 2017.
- August +   - 2017 +
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Die Veranstaltungen am So., dem 20.08.2017

in Dollgow


Spiel & Sport am So.
20.08.2017, 10:00 Uhr 
Lauftreff am Sonntag
Event:Lauftreff am Sonntag

Treff für alle Bewegungssportler zum gemeinsamen Lauf in der Natur im Laufpark Stechlin. Die Laufstrecke kann je nach Kondition selbst bestimmt werden.

Nach dem Laufen stehen die Duschen in Seelig's Gast- und Logierhaus den Läuferinnen und Läufern zur Verfügung.

Veranstalter: popupLaufpark Stechlin e.V.
Veranstaltungsort:
Seeligs Gast- und Logierhaus - Parkplatz
Dorfstraße 47
16775 Dollgow



in Rheinsberg


Mehrtagesfahrt am So.
20.08.2017, 00:00 Uhr Vorbestellung / Preise 
Nordfrankreichs Küstenvielfalt
Event:Nordfrankreichs Küstenvielfalt

20.08. - 28.08.2017

1.Tag Anreise
Anreise nach Köln zur Zwischenübernachtung.

2.Tag Weiterfahrt nach Rouen
Fahrt vorbei an Aachen – Lüttich in den Raum Rouen. Zimmerbezug und Abendessen.

3.Tag Rouen – Caen
Heute geht es nach dem Frühstück aus von Rouen in Richtung Meer – willkommen an der Alabasterküste. Über Fecamp erreichen Sie am Vormittag Etretat. Schroff abfallende Kreidefelsen und großartige Naturbrücken vermitteln einen unvergesslichen Eindruck. In Etretat werden Sie auf einer Ziegenkäsefarm zur Besichtigung erwartet – natürlich mit anschließender Probe. Weiter geht es über die Port de Normandie – Europas größte Schrägseilbrücke – nach Honfleur. Unternehmen Sie einen Bummel durch das pittoreske Hafenstädtchen.

4.Tag Caen – Saint-Malo
Nach dem Frühstück geht die Fahrt heute zuerst entlang der Invasionsküste, bekannt durch die Landung der Alliierten im 2. Weltkrieg. Ab Arromanches fahren Sie zurück ins Landesinnere in Richtung Bayeux. Hier besuchen Sie eine Tapisserie. Zum Abschluss des Tages steht ein besonderes Highlight auf dem Programm – ein Fotostopp am berühmten Klosterberg Mont Saint Michel.

5.Tag Ausflug Smaragdküste
Gut gestärkt unternehmen Sie heute einen Ausflug entlang der zerklüfteten Smaragdküste bis zum Cap Frehel. Die Fahrt geht zunächst nach Dinard, dem zweitgrößten Seebad der Bretagne und weiter über Saint-Lunaire und Saint-Cas bis zu den gewaltigen Sandstein- und Schieferklippen am Cap Frehel. Hier führt ein Spazierweg zu einem hoch über dem Meer hinausragenden Sandsteinfelsen. Die Rückfahrt erfolgt durch das Landesinnere.

6.Tag Saint-Malo – Quimper
Heute geht es nach dem Frühstück Richtung Westen nach Saint Thegonnec. Der kleine Ort ist bekannt für seinen Kalvarienberg. Gegen  Nachmittag erreichen Sie die bretonische Westküste und die Crozon-Halbinsel. Die Küste ist buchtenreich und besitzt zahlreiche Steilküsten. Die Steilküsten weisen viele Grotten auf, so unter anderem die Grotten von Morgat.

7.Tag Quimper – Tours
Am Vormittag unternehmen Sie einen Rundgang durch Quimper, ein typisches Städtchen der Bretagne. Bummeln Sie durch die malerische Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen. Danach geht es weiter parallel zur bretonischen Küste nach Vannes. Vannes liegt am Golf de Mobihan. Bei einer Stadtführung lernen Sie diese Stadt kennen.

8.Tag Zwischenübernachtung Köln
Heute heißt es Abschied nehmen von der Bretagne. Es beginnt die Rückfahrt zu Ihrem Zwischenstopp in Köln. Zimmerbezug und Abendessen.

Leistungen:
- Fahrt im modernen Reisebus
- 8x ÜF/HP in guten Mittelklassehotels
- 1x Ziegenkäseprobe inkl. Besichtigung
- 1x Eintritt & Besichtigung Tapisserie Bayeux mit Audioguide
- 5-tägige Reiseleitung ab Rouen/bis Tours

Veranstaltungsort:
Markt
Markt
16831 Rheinsberg

Ausstellung-Galerie am So.
20.08.2017, 10:00 Uhr 
Hanns Schimansky "Linienwärts"

Hanns Schimansky (*1949) ist einer der herausragenden deutschen Zeichner der Gegenwart. In der Offenheit und Ausschnitthaftigkeit
seiner Zeichnungen ist die Wahrnehmung der Welt als Fragment, als Annäherung, die nie abgeschlossen sein kann, zum gestalterischen
Prinzip geworden.

Ausstellungseröffnung am Sonnabend, 17. Juni um 11:00 Uhr

In Kooperation mit der Akademie der Künste, Berlin.

Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg

Ausstellung-Galerie am So.
20.08.2017, 10:00 Uhr 
Hanns Schimansky "Linienwärts"

Hanns Schimansky (*1949) ist einer der herausragenden deutschen Zeichner der Gegenwart. In der Offenheit und Ausschnitthaftigkeit
seiner Zeichnungen ist die Wahrnehmung der Welt als Fragment, als Annäherung, die nie abgeschlossen sein kann, zum gestalterischen
Prinzip geworden.

Ausstellungseröffnung am Sonnabend, 17. Juni um 11:00 Uhr

In Kooperation mit der Akademie der Künste, Berlin.

Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg

Ausstellung-Galerie am So.
20.08.2017, 10:00 Uhr 
Willi Altendorf: Bilder aus dem Ruppiner Land

Willi Altendorf (1917 - 2000) war bekannt als Modefotograf für die Zeitschrift „Sibylle“. Dennoch blieb die Malerei sein eigentliches Anliegen. Seine Motive aber fand er vor allem in der Mark Brandenburg. In Zühlen und der Umgebung Rheinsbergs hielt er die unberührte Natur mit kleinen Dörfern und stillen Seen auf vielen Zeichnungen, Ölbildern und Aquarellen fest.

Ausstellungseröffnung am Donnerstag, 27. Juli um 17:00 Uhr in der Remise

Veranstaltungsort:
Remise am Schloss
Mühlenstraße 15a
16831 Rheinsberg

Gottesdienst am So.
20.08.2017, 10:15 Uhr 
mit Abendmahl
Event:mit Abendmahl
Veranstaltungsort:
St. Laurentius-Kirche
Am Kirchplatz
16831 Rheinsberg

Konzert am So.
20.08.2017, 17:00 Uhr 
Belausche das Unsichtbare
Event:Belausche das Unsichtbare

Wie ein Klangmagier nimmt Joachim Gies die Zuhörer mit auf die Suche nach zarten, unverbrauchten Klängen. Der Multiinstrumentalist spielt neben dem Saxofon außereuropäische Instrumente: asiatische Gongs, Rahmentrommeln und vieles mehr.

Veranstaltungsort:
St. Laurentius-Kirche
Am Kirchplatz
16831 Rheinsberg