Veranstaltungen in unserer Region Ruppiner Land

Wir freuen uns über jeden Besucher, welcher unsere Imkerei besucht. Damit Sie darüberhinaus noch interessante Erlebnisse in unserer Region ansteuern können, präsentieren wir hier den Ruppin Kalender.

Auswahl Sa.
Sie suchen
Stand vom Freitag, den 16. November 2018.
- November +   - 2018 +
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Die Veranstaltungen am Sa., dem 24.11.2018

in Neuruppin


Kabarett & Comedy am Sa.
24.11.2018, 20:00 Uhr 
Eure Mütter - Das fette Stück fliegt wie ne Eins!
Event:Eure Mütter - Das fette Stück fliegt wie ne Eins!

EURE MÜTTER sind wieder da! Obwohl Andi, Don und Matze niemals weg waren, melden sie sich pflichtbewusst zurück, und zwar mit ihrem sechsten abendfüllenden Programm.
"Das fette Stück fliegt wie ´ne Eins!" bietet erneut die einzigartige Mischung aus prallen Pointen, satten Sounds, massigen Moves und anderen dicken Dingern.
So wird das neue Programm wieder Generationen vereinen, wenn Menschen von 9 bis 99 sagen „Wir haben zwei Stunden lang gemeinsam Tränen gelacht!“ Und andererseits auch die Gesellschaft spalten, wenn manche kritisch anmerken "Was soll der Scheiß? Inge, bring mir mein Gewehr!"
Was Inhalte betrifft, bleiben die drei Milfs unberechenbar. In „Das fette Stück fliegt wie ’ne Eins!“ gehen sie zum Beispiel mehrere wirklich heiße Themen an: Herdplatten, Lava und weiße Blusen, unter denen sich die Nippel abzeichnen.
Eure Mütter - auch deine könnte dabei sein!

Veranstalter: popupWebmaster-LOOK&BOOK
Veranstaltungsort:
Kulturhaus Stadtgarten
Karl-Marx-Straße 103
16816 Neuruppin



in Oranienburg


Konzert am Sa.
24.11.2018, 20:00 Uhr 
MICROBAND - Klassik für Dummies
Event:MICROBAND - Klassik für Dummies

Klassik für Dummies

Das Musikcomedy-Duo, Luca Domenicali und Danilo Maggio, verzaubert sein Publikum auf der ganzen Welt. Verrückt, bizarr und faszinierend ist die komödiantische Verquickung, und virtuos richten diese beiden Musikclowns absolutes Chaos an und spielen dabei die schönsten Werke aller Zeiten, von Brahms bis Verdi, turbulent und total originell.

Mit absolut überraschenden musikalischen Neuinterpretationen geht es im flotten Tempo durch adagio, allegro, andante, espressivo, forte, piano, mit zerlegbaren Geigen, Gitarren und Flöten.
“Die Marxbrothers der Musikclownerie” (Frankfurter Allgemeine) sind ein Garant für einen irrwitzigen Abend, bei dem absolut jeder, vom Klassik-Fan bis zum Klassik-Banausen, sich köstlich unterhalten fühlt.

Veranstalter: popupWebmaster-LOOK&BOOK
Veranstaltungsort:
Orangerie im Schlosspark
Kanalstraße 26 a
16515 Oranienburg



in Rheinsberg


Literatur & Lesung am Sa.
24.11.2018, 19:30 Uhr 
Die Zuneigung ist etwas Rätselvolles
Event:Die Zuneigung ist etwas Rätselvolles

Literatur im Theater – mit Jutta Wachowiak und Christian Grashof

Die Briefe, die Theodor Fontane und seine Frau Emilie wechselten, gewähren intime Einblicke in die Höhen und Tiefen einer Dichterexistenz und zeichnen das lebendige Bild einer starken Frau, die aus dem Schatten ihres Mannes tritt. Von den 570 Briefen Fontanes werden 80 zum erstmal publiziert und insgesamt 300 in einer vollständigen Ausgabe veröffentlicht. Von Emilie Fontane konnten 180 Briefe ermittelt werden, von denen 150 erstmals an die Öffentlichkeit gelangen. Herausgeber der ingesamt drei Bände ist Gotthard Erler unter Mitarbeit von Therese Erler.

Die deutsche Schauspielering Jutta Wachowiak und ihr Bühnenkollege Christian Grashof, beide bekannt aus ihrer gemeinsamen Zeit am Deutschen Theater Berlin, leihen dem Künstlerehepaar in dem beeindruckenden Ehebriefwechsel ihre Stimme.

Eine Gemeinschaftsveranstaltung der Musikkultur Rheinsberg gGmbH und des Kurt Tucholsky Literaturmuseums. Mit freundlicher Unterstützung des Aufbau Verlages.

Veranstaltungsort:
Schlosstheater
Kavalierhaus der Schlossanlage
16831 Rheinsberg



in Zehdenick


Bildung & Vortrag am Sa.
24.11.2018, 19:00 Uhr 
Jakobsweg - Losfahren und erwartet werden - Multivisionsshow über den Jakobsweg
Event:Jakobsweg - Losfahren und erwartet werden - Multivisionsshow über den Jakobsweg

Als Helmut Schuller mit einer schweren Diagnose konfrontiert wird, fasst er den Entschluss, sein Leben zu ändern. Statt Tabletten oder operativen Eingriffen entscheidet er sich, seine Ernährungsweise radikal umzustellen und verordnet sich tägliche Bewegung mit dem Fahrrad. Nach neun Jahren der Ungewissheit steht fest, was die Schulmediziner für unmöglich hielten: Anhand seiner Lebensphilosophie „Ernährung, Bewegung, Glaube“ hat sich der Patient selbst geheilt. Während der Zeit seiner Krankheit ist auch der Wunsch gereift, im Heiligen Jahr 2010 den Jakobsweg zu unternehmen. Voller Energie und neuer Lebenskraft pilgert der 67-Jährige schließlich mit dem Fahrrad von Weiden nach Santiago de Compostela und Fisterra, bis ans „Ende der Welt“. Mit seinem Live-Vortrag erzählt er seine Geschichte.

Weiter Informationen erhalten sie unter: www.helmut-schuller.de

Beachten sie auch das Buch zum Vortrag: "Losfahren und erwartet werden" / ISBN-978-3 –8448-7364-1

Veranstalter: popupWebmaster-LOOK&BOOK
Veranstaltungsort:
Klosterscheune
Am Kloster
16792 Zehdenick