Veranstaltungen in unserer Region Ruppiner Land

Wir freuen uns über jeden Besucher, welcher unsere Imkerei besucht. Damit Sie darüberhinaus noch interessante Erlebnisse in unserer Region ansteuern können, präsentieren wir hier den Ruppin Kalender.

Auswahl So.
Sie suchen
Stand vom Mittwoch, den 15. August 2018.
- Februar +   - 2018 +
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28        

Die Veranstaltungen am So., dem 04.02.2018

in Neuruppin


Konzert am So.
04.02.2018, 16:00 Uhr 
Peter Orloff und Schwarzmeer Kosaken-Chor
Event:Peter Orloff und Schwarzmeer Kosaken-Chor

„Gewaltig! - Mystisch! – Geheimnisvoll! - „Stimmen so schön und groß wie Russland“
und „Orloff’s Wunderchor“ - so schreibt die Presse. „Ein musikalisches Naturereignis“, „Zum
Weinen schön“ und „Ein Konzert mit Gänsehaut-Garantie“ – so die Kommentare der Zuschauer.
In den 50-er Jahren begründete der heutige musikalische Gesamtleiter des Schwarzmeer
Kosaken-Chores als jüngster Sänger aller Kosakenchöre der Welt und schon damals einer der
gefeierten Solisten im legendären 1938 gegründeten Schwarzmeer Kosaken-Chor seine bis
heute nahezu beispiellose Karriere.
Aus dem kleinen Jungen mit der aufsehenerregenden Stimme wurde die „Schlagerlegende
Peter Orloff“ mit geschätzt über 50 Millionen verkauften Tonträgern, 19 eigenen Charts-Erfolgen
und zahlreichen Goldenen Schallplatten als Sänger, Komponist, Textdichter und Produzent von
Millionenerfolgen u.a. für Peter Maffay, Bernd Clüver und - natürlich - auch ihn selbst!
Nach glanzvoller Karriere in einer anderen musikalischen Welt führt der einem berühmten
russischen Adelsgechlecht entstammende Peter Orloff seit nunmehr 20 Jahren den
Schwarzmeer Kosaken-Chor als eines der erfolgreichsten Vokal-Ensembles unserer
Zeit auf ausgedehnten Tourneen durch Kirchen und Konzertsäle Europas von Erfolg zu
Erfolg. Beeindruckende Pressestimmen von den 50-er Jahren bis heute dokumentieren die
Ausnahmestellung, die Peter Orloff selber als Solist des Schwarzmeer Kosaken-Chores damals
wie heute innehat.
Ihm zur Seite stehen Künstler der absoluten Weltklasse – abgrundtiefe Bässe, für die Russland
berühmt ist, atemberaubende Tenöre und als weiteres Highlight eine absolute Rarität, ein
männlicher Sopran von der Kiewer Oper. Stimmwunder oder Wunderstimmen – beides stimmt!
Zum Ensemble gehören auch grandiose russische Instrumentalvirtuosen, die vormals die
Konzertbesucher von Peter Orloffs Freund und Weggefährten im Schwarzmeer Kosaken-
Chor der 50-er Jahre – Ivan Rebroff - faszinierten. Begeisternde TV-Auftritte vor einem
Millionenpublikum und zahlreiche vergoldete Tonträger unterstreichen den Ruf des Schwarzmeer
Kosaken-Chores als herausragendes Kosaken-Ensemble unserer Zeit.
Das Konzert – oder besser gesagt „Konzertereignis“ - ist ein wahres Feuerwerk von
Wunschmelodien und eine musikalische Reise durch das alte Russland mit Romanzen,
Geschichten und Balladen von überwältigender Ausdruckskraft, tiefer Melancholie und
überschäumendem Temperament. Heldentaten, Ruhm und Größe vergangener Tage erstrahlen
neu in hellem Glanz und rufen Erinnerungen und Sehnsüchte wach.
Gewaltig! Mystisch! Geheimnisvoll….
Es gibt viele Kosakenchöre – aber nur einen Schwarzmeer Kosaken Chor!

Veranstalter: popupWebmaster-LOOK&BOOK
Veranstaltungsort:
Kulturkirche Neuruppin
Virchowstraße 41
16816 Neuruppin

Konzert am So.
04.02.2018, 17:00 Uhr 
Lieder- und Arienabend - Anne Schuldt (Sopran)
Event:Lieder- und Arienabend - Anne Schuldt (Sopran)

Johannes Brahms (1833 - 1897) - Fünf ausgewählte Lieder : Sonntag op.47/3 (Uhland), Mädchenlied op.107/5 (Paul Heyse) 1886/88, Verzagen op.72/4 (v.Lemcke), Immer leiser wird mein Schlummer op.105/2 (Lingg), Vergebliches Ständchen op.84/4 (rheinisch) 1881/82

Gustav Mahler (1860 - 1911) - Kindertotenlieder nach Texten von Friedrich Rückert (1901-04): Nun will die Sonn´ so hell aufgehen, Nun seh´ ich wohl, warum so dunkle Flammen, Wenn dein Mütterlein, Oft denk´ich, sie sind nur ausgegangen, In diesem Wetter, in diesem Braus´

Alexander v. Zemlinsky (1871 - 1942) - Sechs Gesänge op.13 n. Maeterlinck – 1913: Die drei Schwestern, Die Mädchen mit den verbundenen Augen, Lied der Jungfrau, Und kehrt er einst heim, Als ihr Geliebter schied, Sie kam zum Schloss gegangen

Franz Schreker (1878 - 1934) - Drei ausgewählte Lieder : Sie sind so schön, die milden, sonnenreichen, verträumten Tage 1908 o.O. (Edith Ronsperger), Rosentod op.7/5 (Dora Leen) Unendliche Liebe op.4/2 (Leo Tolstoi), Arie von Jules Massenet (1842-1912) Charlotte oder von Georges Bizet (1838-1875) Carmen

Veranstalter: popupWebmaster-LOOK&BOOK
Veranstaltungsort:
Sparkasse Ostprignitz-Ruppin
Fontaneplatz 1
16816 Neuruppin



in Rheinsberg


Ausstellung-Galerie am So.
04.02.2018, 10:00 Uhr 
Schamil Gimajew - Zwischen Zeiten. Bilder aus 40 Jahren

Der Rheinsberger Maler zeigt Bilder aus verschiedenen Schaffensperioden. Neben
dem kritischen Spiel mit dem Sozialistischen Realismus stehen malerische Auseinandersetzungen
mit dem Expressionismus, Picasso, oder dem Symbolismus.

Ausstellungseröffnung um 11:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg

Ausstellung-Galerie am So.
04.02.2018, 10:00 Uhr 
Michael Breier - Europa

Bilder Grafik Keramik

Ausstellungseröffnung am Freitag, 8. Dezember um 15:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Remise am Schloss
Mühlenstraße 15a
16831 Rheinsberg

Gottesdienst am So.
04.02.2018, 10:15 Uhr 
evangelisch
Event:evangelisch

zur Jahreslosung - "Durst auf sprudelnde Quelle"

Veranstaltungsort:
Evangelisches Gemeindehaus
Am Kirchplatz
16831 Rheinsberg