Veranstaltungen in unserer Region Ruppiner Land

Wir freuen uns über jeden Besucher, welcher unsere Imkerei besucht. Damit Sie darüberhinaus noch interessante Erlebnisse in unserer Region ansteuern können, präsentieren wir hier den Ruppin Kalender.

Auswahl So.
Sie suchen
Stand vom Freitag, den 22. März 2019.
- März +   - 2019 +
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Die Veranstaltungen am So., dem 31.03.2019

in Neuruppin


Konzert am So.
31.03.2019, 18:00 Uhr 
VICKY LEANDROS - Das Leben und ich - Die großen Erfolge
Event:VICKY LEANDROS - Das Leben und ich - Die großen Erfolge
Vicky Leandros steckt voller Tatendrang. Seit über 50 Jahren steht sie nun auf der Bühne – ein halbes Jahrhundert, in dem sie zum vielfach preisgekrönten und
geehrten Weltstar aufgestiegen ist. Von ihrem ersten Bühnenauftritt als Teenager im Jahr 1965 über ihren Grand-Prix-Sieg im Jahr 1972, bis zu ihren unzähligen
Hits (allein über 40 Top Ten-Hits in Europa, Kanada und Japan) und etlichen Interpretationen von Evergreens in acht Sprachen reichen die Zeugnisse ihrer beachtlichen internationalen Laufbahn. Mit über 50 Millionen verkauften Tonträgern und 500 Albumveröffentlichungen weltweit zählt Vicky Leandros hierzulande zu den
erfolgreichsten Künstlerinnen überhaupt. In Deutschland jedoch ist sie am populärsten.
Veranstalter: popupWebmaster-LOOK&BOOK
Veranstaltungsort:
Kulturkirche Neuruppin
Virchowstraße 41
16816 Neuruppin



in Rheinsberg


Ausstellung-Galerie am So.
31.03.2019, 10:00 Uhr 
Unausstehlich und reizend zugleich. Die Brandenburger

Das Brandenburgische Literaturbüro und das Kurt-Tucholsky-Literaturmuseum gehen in der Ausstellung »Unausstehlich und reizend zugleich: Die Brandenburger. Von der Erfindung einer kollektiven Mentalität in Literatur und Bildender Kunst« der Frage nach, wie sich Klischees von der Mark Brandenburg und von ihren Bewohnern in Literatur und Bildender Kunst entwickelt haben. In welchem Verhältnis stehen diese Stereotype zur Realität? Wie wurde deren Wirkung medial verstärkt und wie wurden sie politisch instrumentalisiert? Prägen sie bis heute das historische Selbstverständnis und die Außenwahrnehmung der Region? Antworten darauf finden sich in der von März bis August 2019 zu sehenden Ausstellung im Kurt-Tucholsky-Literaturmuseum Rheinsberg.
Einen inhaltlichen Schwerpunkt der Präsentation bildet die Beziehung von Tucholsky zu Fontane. Beider Leben und Werk war bestimmt von Mehrfach-Identitäten, die einander nicht ausschlossen. In welchem Verhältnis europäisches Geistesbürgertum, deutscher und preußischer Patriotismus sowie regionale und stadtbürgerliche Identitäten Fontane und Tucholsky geprägt haben, wie sie diese Prägungen literarisch reflektiert und weitergegeben haben, wird in Wort und Bild veranschaulicht.

Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg

Konzert am So.
31.03.2019, 11:00 Uhr 
Exzellenzzirkel Geige
Event:Exzellenzzirkel Geige

Freuen Sie sich auf den Brandenburgischen Nachwuchs auf der Geige und der Bratsche!

Begabte Jugendliche im Alter von 11 bis 15 Jahren werden im Exzellenzzirkel speziell gefördert. In Zusammenarbeit mit dem Verband der Musik und Kunstschulen e.V. wird das neu aufgelegte Programm des Landes Brandenburg umgesetzt. Unter der Anleitung von Daniela Pieper, Städtische Musikschule Johann Sebastian Bach in Potsdam sowie Gabriel Zinke, Direktor des Konservatoriums Cottbus, haben die SchülerInnen Solowerke wie auch Ensembleliteratur an einem Wochenende erarbeitet und stellen die Ergebnisse in einem Konzert vor. Man darf auf ein buntes Programm gespannt sein!

Veranstaltungsort:
Theaterfoyer
Foyer des Schlosstheaters am Kavalierhaus
16831 Rheinsberg

Gottesdienst am So.
31.03.2019, 14:00 Uhr 
zur Einführung von Pfarrer Christoph Römhild

im Anschluss Kaffee und Kuchen im Gemeindehaus

Veranstaltungsort:
St. Laurentius-Kirche
Am Kirchplatz
16831 Rheinsberg