Veranstaltungen in unserer Region Ruppiner Land

Wir freuen uns über jeden Besucher, welcher unsere Imkerei besucht. Damit Sie darüberhinaus noch interessante Erlebnisse in unserer Region ansteuern können, präsentieren wir hier den Ruppin Kalender.

Auswahl So.
Sie suchen
Stand vom Dienstag, den 18. Juni 2019.
- April +   - 2019 +
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Die Veranstaltungen am So., dem 07.04.2019

in Neuruppin


Konzert am So.
07.04.2019, 17:00 Uhr 
Sinfoniekonzert
Event:Sinfoniekonzert

Dirigent: Takao Ukigaya, Yuko Yamashiro - Klavier

Programm:
Ludwig van Beethoven – Prometheus Ouvertüre
Edward Grieg – Klavierkonzert a-Moll op. 16,
Ludwig van Beethoven – Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67
17 Uhr, Kulturkirche Neuruppin, 34/25 €/18,50 €, Schüler ab 7 €

Veranstalter: popupWebmaster-LOOK&BOOK
Veranstaltungsort:
Kulturkirche Neuruppin
Virchowstraße 41
16816 Neuruppin



in Oranienburg


Konzert am So.
07.04.2019, 15:00 Uhr 
Frühlingskonzert der -Oranienburger Schloßmusik- - unter der Leitung von Ronny Heinrich
Event:Frühlingskonzert der -Oranienburger Schloßmusik- - unter der Leitung von Ronny Heinrich

"Die Oranienburger Schloßmusik"

Ob Walzer oder Operetten- und Musicalmelodien,die Schloßmusik trifft stets den richtigen Ton. Unter der Leitung von Ronny Heinrich.

Veranstalter: popupWebmaster-LOOK&BOOK
Veranstaltungsort:
Orangerie im Schlosspark
Kanalstraße 26 a
16515 Oranienburg



in Rheinsberg


Ausstellung-Galerie am So.
07.04.2019, 10:00 Uhr 
Unausstehlich und reizend zugleich. Die Brandenburger

Das Brandenburgische Literaturbüro und das Kurt-Tucholsky-Literaturmuseum gehen in der Ausstellung »Unausstehlich und reizend zugleich: Die Brandenburger. Von der Erfindung einer kollektiven Mentalität in Literatur und Bildender Kunst« der Frage nach, wie sich Klischees von der Mark Brandenburg und von ihren Bewohnern in Literatur und Bildender Kunst entwickelt haben. In welchem Verhältnis stehen diese Stereotype zur Realität? Wie wurde deren Wirkung medial verstärkt und wie wurden sie politisch instrumentalisiert? Prägen sie bis heute das historische Selbstverständnis und die Außenwahrnehmung der Region? Antworten darauf finden sich in der von März bis August 2019 zu sehenden Ausstellung im Kurt-Tucholsky-Literaturmuseum Rheinsberg.
Einen inhaltlichen Schwerpunkt der Präsentation bildet die Beziehung von Tucholsky zu Fontane. Beider Leben und Werk war bestimmt von Mehrfach-Identitäten, die einander nicht ausschlossen. In welchem Verhältnis europäisches Geistesbürgertum, deutscher und preußischer Patriotismus sowie regionale und stadtbürgerliche Identitäten Fontane und Tucholsky geprägt haben, wie sie diese Prägungen literarisch reflektiert und weitergegeben haben, wird in Wort und Bild veranschaulicht.

Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg

Gottesdienst am So.
07.04.2019, 10:15 Uhr 
evangelisch
Event:evangelisch
Veranstaltungsort:
Evangelisches Gemeindehaus
Am Kirchplatz
16831 Rheinsberg