Veranstaltungen in unserer Region Ruppiner Land

Wir freuen uns über jeden Besucher, welcher unsere Imkerei besucht. Damit Sie darüberhinaus noch interessante Erlebnisse in unserer Region ansteuern können, präsentieren wir hier den Ruppin Kalender.

Auswahl Fr.
Sie suchen
Stand vom Dienstag, den 20. August 2019.
- Juni +   - 2019 +
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Die Veranstaltungen am Fr., dem 07.06.2019

in Neuruppin


Führungen am Fr.
07.06.2019, 16:00 Uhr 
Literarischer Fontane-Spaziergang
Event:Literarischer Fontane-Spaziergang

Eine ganz besondere Stadtführung durch Neuruppin zu den Originalschauplätzen aus dem Leben und Werk Theodor Fontanes.
Der Schauspieler Alexander Bandilla begleitet Sie durch Fontanes Geburtsstadt mit literarischen Bezügen aus Fontanes autobiografischem Werk "Meine Kinderjahre", aus Briefen Theodor Fontanes und den "Wanderungen durch die Mark Brandenburg".

Veranstalter: popupWebmaster-LOOK&BOOK
Veranstaltungsort:
Altes Gymnasium Neuruppin
Am Alten Gymnasium
16816 Neuruppin

Literatur & Lesung am Fr.
07.06.2019, 19:00 Uhr 
Fontane-Lyrik-Projekt
Event:Fontane-Lyrik-Projekt

Suzanne von Borsody, Max Moor, Nina Kunzendorf, Christian Brückner, Anna Thalbach, Dietmar Bär, Mechthild Großmann – sie alle und viele mehr waren in diesem und in den vergangenen Jahren beim Fontane-Lyrik-Projekt in Neuruppin zu Gast und faszinierten das Publikum mit Gedichten und Balladen Theodor Fontanes. So erhielt Fontanes lyrisches Werk nicht nur die verdiente Aufmerksamkeit, sondern auch einen neuen, frischen Glanz.
Das 6. Fontane-Lyrik-Projekt am 1. und 7. Juni 2019 steht ganz im Zeichen der Kunst und Lebenskunst Theodor Fontanes.

Lassen Sie sich erneut von brillanten Schauspielern und Musikern in Fontanes lyrische Welt entführen.

Veranstalter: popupWebmaster-LOOK&BOOK
Veranstaltungsort:
Kulturkirche Neuruppin
Virchowstraße 41
16816 Neuruppin



in Rheinsberg


Ausstellung-Galerie am Fr.
07.06.2019, 10:00 Uhr 
Unausstehlich und reizend zugleich. Die Brandenburger

Das Brandenburgische Literaturbüro und das Kurt-Tucholsky-Literaturmuseum gehen in der Ausstellung »Unausstehlich und reizend zugleich: Die Brandenburger. Von der Erfindung einer kollektiven Mentalität in Literatur und Bildender Kunst« der Frage nach, wie sich Klischees von der Mark Brandenburg und von ihren Bewohnern in Literatur und Bildender Kunst entwickelt haben. In welchem Verhältnis stehen diese Stereotype zur Realität? Wie wurde deren Wirkung medial verstärkt und wie wurden sie politisch instrumentalisiert? Prägen sie bis heute das historische Selbstverständnis und die Außenwahrnehmung der Region? Antworten darauf finden sich in der von März bis August 2019 zu sehenden Ausstellung im Kurt-Tucholsky-Literaturmuseum Rheinsberg.
Einen inhaltlichen Schwerpunkt der Präsentation bildet die Beziehung von Tucholsky zu Fontane. Beider Leben und Werk war bestimmt von Mehrfach-Identitäten, die einander nicht ausschlossen. In welchem Verhältnis europäisches Geistesbürgertum, deutscher und preußischer Patriotismus sowie regionale und stadtbürgerliche Identitäten Fontane und Tucholsky geprägt haben, wie sie diese Prägungen literarisch reflektiert und weitergegeben haben, wird in Wort und Bild veranschaulicht.

Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg

Konzert am Fr.
07.06.2019, 19:00 Uhr 
Eröffnungskonzert der Rheinsberger Musiktage

ERÖFFNUNGSKONZERT der Rheinsberger Musiktage zu Pfingsten

Junge Kammermusik des Kreismusikschule Ostprignitz-Ruppin

Leitung: Hans-Jürgen Großpietsch

Bühne frei für junge Talente! Mit dem traditionellen großen Konzert gestaltet von jungen MusikerInnen der Region beginnen die diesjährigen Musiktage. Nach der Rede des Schirmherren, Rheinsberger Bürgermeister Frank-Rudi Schwochow, werden mit Musik und Texten aus der »Zauberflöte« von W. A. Mozart die diesjährigen Musiktage eröffnet. Im Anschluss laden wir Sie herzlich zur Eröffnungsfeier im Foyer des Schlosstheaters ein. 

Veranstaltungsort:
Schlosstheater
Kavalierhaus der Schlossanlage
16831 Rheinsberg